Look at Me

Look at Me ist ein Rappwallach von Licotus; er wurde 2008 geboren, und das Zeug zum Hingucker hat er in der Tat. Er bringt viel Talent für die Piaffe und Passage mit, und beides lässt sich im Training von Tag zu Tag besser abrufen; auch bei den Einerwechseln zeigt er erste gute Ansätze. Seine letzten Turnierstarts hat er 2015 auf M-Niveau absolviert, und auch ich werde ihn in der neuen Saison 2017 erst einmal seinem Ausbildungsstand entsprechend im St. Georg vorstellen. Mein Ziel für den Sommer ist dann die Louisdor-Tour, aber den Zeitpunkt dafür wird ganz allein das Pferd mit seiner körperlichen Entwicklung und seinem Trainingsstand bestimmen.